Montag, 8. August 2016

Chillen am See

Damit ihr nicht zu schlimm auf Entzug kommt, mal was zwischendurch.
Wir waren heute am Murtensee chillen! Ab morgen chillen wir dann wieder im Büro...
Frauchen war richtig stolz am mich, weil wir bis um drei Uhr bleiben konnten, obwohl ganz viele Leute auch am See waren! Ich habe mich mal gut benommen! :-) Ich kann das nämlich auch!

Also am Samstag und Sonntag waren wir auch schon am See. An einem andern (Thunersee). Aber da waren wir nur kurz während Herrchen tauchen war.

Guckt euch mal das unterschiedliche Wasser an. Was denkt ihr, welches mir besser gefallen hat?
 Ich denke, ein kleiner Film wäre doch auch wieder mal was! Oder?
video

Donnerstag, 4. August 2016

Groooosser Wald :-) (Donnerstag)

Heute gings richtig früh los. Frauchen hat uns gar nicht erst eine Chance gelassen. :-) Halti wurde gleich montiert und Schleppleinen hat sie geschleppt. Naja, sie kennt uns....
Das war aber auch wirklich seeeehr spannend! Wir sind heute sowieso etwa 17km in EINEM grossen Wald marschiert! :-)
In der Mitte der Strecke gab's ein Restaurant. Da wars nicht so schön. 
Zum Glück war Frauchen gleicher Meinung und wir haben etwas später im Wald Pause gemacht. War langsam auch dringend nötig! 
Die zweite Hälfte sind wir dann vorbildlich an der Schleppleine marschiert! Also fast immer! Es ging alles bergab. 
Mal gabs noch eine kurze Pause bei einer Ruine. Das fand ich nicht so toll. Da war's warm und es gab vier Menschen. 
Mit der Auswahl des Platzes für die zweite grosse Pause hat Frauchen voll ins Schwarze getroffen! Bischen vom Weg ab, wie immer. Und dann hat sie uns direkt zum Liegeplatz von einem Rehkind hingeführt! Wau, ich bin total beeindruckt!!! Wir hätten das nicht besser hingekriegt! Das Rehkind ist davon gesprungen und Frauchen fand den Platz plötzlich doch nicht mehr so gut....
Wir mussten weiter gehen, bis es endlich Pause gab. 
Zwischendurch machen wir immer mal wieder kurze Pausen, weil Frauchen pinkeln muss. Die ist so kompliziert ;-)

Dienstag, 2. August 2016

Trommelwirbel (Dienstag)

Leider war gestern Abend Herrchen wieder weggefahren... :-( Ist ja ok mit Frauchen, aber zu viert wär's einfach noch besser!!!...
Heute sind wir wieder mit Rucksack weiter marschiert. Wir schlafen auch wieder an einem neuen Ort. 
Am morgen sind wir mit Bus und Gondelbahn dahin gefahren, wo wir schon mal waren. Ich war moch bischen müde. Da war eine Kopfstütze sehr praktisch! ;-)
Am Morgen war das Wetter gruuselig! Also Lara und Frauchen fandens gruuselig. Ich mag Wind!
Und das bischen Regen hat mein Pelzchen auch nicht so richtig nass gemacht. Vor allem aber hat der Wind alle Turis weggeblasen auf dem Feldberg! :-)))
Ok, unterwegs gabs immer mal wieder Wanderer. Die sind ok. Hauptsache diese Massen da oben waren weg! Frauchen musste sich  auch einen Pelz anziehen. Und die Pausen waren auch eher kurz heute, damit Frauchen nicht einfror! 
Aber es gab auch Momente mit Sonne! 
Zum Schluss wurde dann der Pelz doch noch nass.... Zum Glück waren wir gleich im Hotel. Hier sind wir Wuffs willkommener als im letzten Hotel. Der Kellner fragte sogar, ob wir Futter brauchen. Klar brauchen wir! :-) Nur leider hat er Frauchen und nicht uns gefragt... Ihr könnt euch denken, was sie sagte... :-( 
Aber wir hätten was zugute!!! Ja, wisst ihr warum? Wir *Trommelwirbel* sind heute den GANZEN Tag OHNE Halti marschiert! *stolz-die-Brust-raus* :-)
Sogar bei den Kühen war ich brav!
So und jetzt ist fertig!!!