Montag, 16. September 2019

Ärmstes Duca-Tierchen....

Ich bin der ärmste Hund auf der ganzen Welt!
Ich wurde letzte Woche operiert! Es war eine ganz gefährliche grosse Operation. Auch wenn Frauchen gehauptet, es sei fast nix gewesen!... Frauchen versteht mich nicht :-( Ich musste eine riesige Kugel von deformierten Zellen entfernen lassen. Frauchen behauptet, es sei nur ca 1cm gewesen. Das hat die nie gemessen!... Immerhin: wir haben heute erfahren, dass es gutartiges Gewebe war.
Nach dem ich operiert wurde ging es mir einen ganzen Tag lang total dreckig! Dann durfte ich auch während drei Tagen nur an der Leine raus! :-(
Und obwohl ich totalst schwerst krank war, ist Frauchen mit uns an ein Mantrail-Trainer-Ausbildungs-Weekend gefahren. Am Samstag und Sonntag Morgen musste Frauchen Theorie anhören. Die Hunde durften im Auto schlafen. Nur ich musste mir die Theorie auch anhören. Weil Frauchen Angst hatte, dass ich sonst den Verband und die Nähte entfernen würde. Nein, das würde ich niemals tun!
Am Nachmittag gingen wir dann jeweils Menschen suchen. Na gut, meistens war das auch warten... Nur einmal durfte ich einen Trail machen. Und als ich meinen Trail starten durfte, da war nebenan hinterm Zaun ein übel schimpfender Schäferhund und ein noch übler schimpfendes Frauchen. Lebensgefährlich!...
Am Sonntagmorgen kam Frauchen tatsächlich noch auf die Idee, wir müssten Konstanz angucken! Die hat sie ja echt nicht mehr alle!...
Und das aller schlimmste: Weil Frauchen immer noch glaubt, ich würde den Verband entfernen, will sie mir jetzt auch noch so ein schreckliches Ding über den Kopf machen!
Freunde und Freundinnen aus nah und fern: Ich brauche eure Hilfe!!!!
beim Tierarzt... :-(
Rausch ausschlafen....

schwerst krank....

Weekend: Langweilige Theorie anhören...
Konstanz....
nicht mal echte Hasen gibt es hier...
ohne Kommentar....

nur Lara durfte in den See....
es wird immer schlimmer....
biiiiittttte helft mir!!!!

Samstag, 7. September 2019

warmes Wasser! :-)

Warmes Wasser ist schon eine tolle Sache!!! Aber warm muss es sein! Und Frauchen hat gesagt, dass es wohl nicht mehr lange warm sein wird... :-( Die Luft ist auch schon nicht mehr richtig warm. Manchmal.
Diese Woche waren wir aber nochmals im warmen Wasser! Gleich zweimal!
Zuerst am Mittwoch. Da waren wir im Murtensee zum Schwimmen. Wie üblich so ca 35 Minuten einfach bischen raus. Ja, in der Zeit kommt man eigentlich weiter als bischen... Also 35 Minuten lang richtig weit! :-)
 
Manchmal ruhe ich mich etwas aus. Ich habe keine Ahnung, warum Frauchen und Lara immer so komisch werden, wenn ich mich ausruhe...

Und heute waren wir auf und im Neuenburgersee. Frauchen hat nochmals das SUC (Stand-up-chillen) rausgeholt. Aber es gab da ziemlich Wellen auf dem See. Ungefähr 5 hundhoch! Ne, natürlich nicht. Aber es gab schon Wellen. Ich fand's cool!
 
Aber meine ach so grosse mutige Lara fand das ziemlich gefährlich. Aber psst... bitte sagt es nicht weiter! Sie ist etwas eitel! Rüde, war das ein gejammer auf dem SUC... *augenverdreht* Schliesslich haben wir Lara zurückgebracht und im Auto deponiert. Dann bin ich mit Frauchen alleine nochmals raus!
 
Ihr glaubt nicht, was dann passiert ist! Da kam ein Seeungeheuer aus der Tiefe hoch! Aber ich habe sowieso keine Angst vor Seeungeheuern! Ne, ich habe vor nix Angst! Fast... Was, es gibt einen Film davon?? Ja, ich gebe es ja zu! Hatte bischen Angst vor dem Seeungeheuer.... Aber dann habe ich's erkannt! Es war Herrchen! :-)

Freitag, 16. August 2019

Einmal um unseren See

Wir waren heute wandern. Endlich wieder mal! Wir kommen ja sonst nie raus und unser Alltag ist sowas von langweilig....
Wir sind einmal um den Frauenkappelensee marschiert, ca 20km. Ja, ich weiss, der heisst eigentlich Wohlensee. Nur weil bischen mehr vom See zu Wohlen gehört... :-( Aber es ist auch unser See! Jawohl! Und es ist ein ganz schöner See! Unser See!
Aber stellt euch jetzt nicht so eine gemütliche Seepromenade rund um den See vor! Da geht's paar Mal ganz schön rauf und runter! Unser See ist nämlich ein Bergsee! Oder soweas. Irgend woher müssen doch die 500 Höhenmeter kommen, die wir gemacht haben...
Wir sind nicht zuhause gestartet, damit wir am Schluss noch in die Aare springen können. Da hat sich Frauchen mal Gutes überlegt! Es war nämlich schon ziemlich warm. Nicht dass das einem Süditaliener was ausmachen würde! Aber ich war auch froh, nachher noch in die Aare zu hüpfen. Aaaaber, die war sibierisch-huskisch-kalt!!! Ausnahmsweise waren wir uns schnell einig, dass wir nur die kleine Runde schwimmen! Immerhin waren wir dafür die einzigen Schwimmerinnen und Schwimmer. Komisch ;-) Ich sag euch, manchmal muss man da richtig Schlange stehen. Voll blöd! Aber heute durfte ich nach dem Schwimmen über die Felder flitzen! :-) Ja, bischen Bewegung braucht hund schon! ;-) Hach, und Frauchen dachte, ich sei müde!... Wisst ihr was besonders Spass macht? Der Länge nach durch die Maisreihen zu düsen!

Lärchen hätte da eigentlich Pause am Trocknen machen sollen.... ;-)
Pause machen, so wie ich, der Vorbild-Hund!
Vorbild sein ist blöd! Aber nur ein Hund kam danach auch wieder alleine hoch.... Ich nenne keine Namen!
Bin immer noch entsetzt: Frauchen machte an diesem gefährlichen Ort (Wohlei-Brücke) eine Pause für Pommes!....

Ja, so schön ist es in Frauenkappelen! I dr Äbische. :-)
Ohne Kommentar...

Feierabend! Ok, ich geb's zu: jetzt bin ich bischen müde.... Gute Nacht Freunde!

Mittwoch, 24. Juli 2019

Lara - best Taxi ever!

Wir waren gestern ziemlich lange im Murtensee. Also ca 3/4 Stunden. Das war super! Aber etwas kalt, fand ich's schon... Frauchen behauptet immer, ich müsse mehr selber schwimmen, statt mich rum kutschieren lassen. Blödsinn, das hat keinen Zusammenhang!!! Und die Schwimmnudel zum drauf Pause machen und chillen nimmt doch Frauchen mit. Also nicht meine Schuld! Und übrigens guckt mal genau hin im zweiten Film. Das was Lara in der Schnauze hat, ist meine Leine! Ich konnte gar nicht anders... Und wenn mich Lara von der Nudel schubst, ist sie auch selber schuld!


Samstag, 22. Juni 2019

Blumen nerven...

Ich habe ja durchaus Sinn für Romantik! Aber diese Blumen nerven irgendwie...
Will sie jemand? Ich verschenke sie! Die haben sich einfach auf meinem Liegeplatz breit gemacht!... Ich war zuerst da!

Dienstag, 18. Juni 2019

Schwarzwald Teil 2

Ich habe doch gestern Blog geschrieben? Nicht? Doch! Oder habe ich das nur geträumt?...
Ich gebe zu, war gestern ziemlich platt!... Aber in die Hundeschule hätte ich trotzdem gehen wollen! Ich kann auch dort schlafen! Aber Frauchen hat mich einfach zuhause gelassen und ging mit Lara alleine!!! Das werde ich ihr nie und nimmer verzeihen!!! (Bis ich das nächste Mal Hunger habe. Ok, das war gestern....)
Also... Nach unserer Wanderung zu viert, sind dann endlich unsere Hunde- und Menschenkumpels beim Hotel eingetroffen!!! Jabadabaduuu!!!! Naja, es waren da auch noch Fremde!!! Sie waren aber nett und wir haben sie auch in unsere Gang aufgenommen.
Am ersten Tag gingen wir noch zum Waldrand und haben paar Übungen gemacht. Schön Fuss laufen und so. Finde ich zwar ziemlich langweilig... Egal.
Am zweiten Tag. Also am dritten Tag. Also einfach am nächsten Tag, sind wir nach Schluchsee gefahren. Dort haben wir Woman- und Mantrailing gemacht. Das liebe ich total! Aber ich sage euch: es war totalst gefährlich dort!!! Wir waren beim Bahnhof. Dann kam ein Zug. Und ein Schiff kam auch noch! Und 3 Millionen Menschen sind ausgestiegen!Vielleicht auch 4 Millionen. Ich konnte sie nicht alle zählen... Trotzdem habe ich meinen Trail tadellos geschnüffelt! Nicht ein einziges Mal lies ich mich von den vielen Menschen ablenken! Fast... Aber ich habe den Trail wirklich gut geschnüffelt!
Anziehen und Geruchsprobe schnüffeln!

Let's go!


Frauchen, da hinten kommen 3 Millionen Menschen!!!....
Guck doch, da ist Gefahr!

 

Da unten ist sie, meine Versteckperson! Aber wie komme ich hin?....
Gefunden! :-)

Kuscheln und Lob abholen in der ganzen Runde! :-)

Sonntag, 16. Juni 2019

Schwarzwald

Bin platt!... Wir waren wieder mal mit unserer Hundegang im Schwarzwald! Naja gut, das stimmt eigentlich nicht ganz so. Wir sind da hoch gefahren und dann war niemand da von unserer Gang!!! Erst mit einem Tag Verspätung kamen die an!!! Und da waren auch noch Fremde dabei!!! Ok, jetzt gehören die auch zu unserer Gang! :-)
Der erste Tag war eigentlich trotzdem schön. Wenn auch reichlich komisch, so alleine da... Wir gingen wandern.
 
Plötzlich ging es irgendwie nicht mehr weiter!... Wir sind dann da hoch geklettert und....
 ... haben einen See gefunden! :-) Der heisst übrigens Schluchsee.
 Aber aber bischen kühl....
 Auf dem Rückweg haben wir nochmals eine kleine Pause gemacht.
 Da unten ist das Dorf Schönenbach, wo wir gewohnt haben.
 Ach, Freunde... Wir erzählen morgen weiter! Wir sind zu müde... Schlaft gut!