Sonntag, 31. Dezember 2017

Lara will nicht...

Hm... Früher hatte Lara am 31. Dezember wenigstens noch Protestbilder gepostet. Jetzt tut sie einfach nix mehr... Na gut, dann übernehme ich. Wir hatten bis jetzt einen schönen Tag! Waren drei Stunden mit Herrchen unf Frauchen wandern gleich hier ums Eck. Naja, bischen warm war es allerdings...

Wir sagen tschüss 2017 und wünschen euch einen guten Rutsch ins neue Jahr! 

PS: Ich bin gespannt auf die bunten Licher heute Nacht!

Samstag, 30. Dezember 2017

Mein Sofa vermisst mich...

Ich bin ganz sicher, es vermisst mich! Ach, war das schön, als es Sommer war! Habe auch paar Mal mit Frauchen draussen übernachtet! Aber immer wenn ich meinen Wachjob zu ernst nahm, musste ich wieder rein. Na, wer passt den sonst auf Frauchen auf?






Donnerstag, 28. Dezember 2017

Dienstag, 26. Dezember 2017

Erholung

Weihnachten ist seeehr anstrengend! Wir sind total fertig! Am 24. waren wir bei Herrchen's Eltern und gestern bei Frauchen's Eltern. Und heute früh (richtig früh!!! so ca um 9 Uhr!) hat uns Frauchen schon wieder raus gejagt! Weihnachtskalorien abjoggen... Welche denn? Wir haben an Weihnachten genauso gehungert wie jeden andern Tag auch!!! Wobei, wenn ich jetzt raus gucke... Ich glaube ist gut, waren wir schon draussen! Es regnet grad aus Kübeln! :-( Ich bewege mich heute auf jeden Fall nicht mehr!
Das Making of von unserm Weihnachtskitschbild in Auenstein

Der Morgen danach...
Was macht die da??? Seht ihr übrigens unsere schönen neuen Halsbänder?
Nein, ich zeige euch heute noch nicht, was da drauf ist! Ätsch!

Sonntag, 24. Dezember 2017

Freitag, 22. Dezember 2017

Schneeschuhtour von vorgestern

So, jetzt erzähle ich euch mal noch bischen mehr von unserer Schneeschuhtour. Gestern haben wir uns ausgiebig erholt. Und heute ist's blöd draussen...
Wir sind mit der Monika zusammen irgendwo im Jura losmarschiert. Erst ging's flach. Buah, das war ein Fest da! Tausendhundertzig Wildspuren!!! Aber Frauchen wollte nicht mit feiern und wir sind am Halti gelandet... :-( Habe ich schon mal gebellt, dass ich das vollst blött finde? Geht ja gar nicht! Aber Frauchen war erbarmungslos... Erst als es hoch ging, durften wir wieder an der Leine ziehen. Ja, ist mir schon klar warum...
Oben haben wir auch eine etwas längere Pause gemacht. Sonst gab's kaum Pausen. Es war nämlich nicht soo warm... Auch die Sonne haben wir nur kurz gesehen. Dann ging's wieder runter in den Nebel.














Frauchen sagt, ich muss noch hinschreiben wo wir genau waren: das war in Bellelay.