Dienstag, 29. August 2017

Stress...

Immer dieser Stress... schon wieder bald Ende Monat und ich habe nur einen Eintrag... :-(
Leider gibt es nicht so viele Fotos.
Wir waren sehr oft schwimmen in den letzten Tagen und Wochen! Sogar ich fand's richtig angenehm warm! Jawohl! Manchmal gehen wir einfach hier in die Aare. Ok, die ist nicht immer soo warm!
Aber heute waren wir wieder im Murtensee! Also da ist es schön und doof gleichzeitig! Wir waren an einem Ort wo auch gaaaaaaaaaaaanz viele andere Menschen - auch kleine! - baden gehen. Und heute hatte es auch so welche auf einem SUP mit Segel. Oh, habe ich noch nie gesehen. Aber die haben sich eigentlich fast nur rauf und runter bewegt. Die sind ganz viel ins Wasser geplumpst... Ich glaube Frauchen geht extra dahin mit uns. So bin ich nämlich ganz schnell im Wasser und schwimme weg! Es war ja auch suuper schön warm! Wir sind dann eine halbe Stunde einfach raus geschwommen. Also nicht ganz. Eine Viertelstunde raus und dann eine Viertelstunde zurück. Da dürfen wir auch frei schwimmen, weil wir nämlich ganz brav bei Frauchen bleiben. Jawohl wir können das! Die Kratzer, die sie abgekriegt hat, sind der Beweis dafür ;-)
Und letzten Samstag, da waren wir Wo-Mantrailen! Das muss ich euch unbedingt auch noch bellen! Buah, da waren auch zwanzigdreizehnmillionen Menschen! Und ich habe ganz mutig meinen Trail verfolgt! Ohne Hilfe! Ok, fast ohne Hilfe. Ok, nicht immer ganz so mutig. Aber, ich habe die Versteckperson gefunden!!! Jbadabadooo!!! Das war eine richtige Mutprobe! Danach war ich fix und fertig!...


Ui, jetzt hätte ich das doch fast vergessen... Frauchen ist da noch was am Compi am Basteln. Wir beraten sie ein wenig. Vor allem bei den Bildern braucht sie Hilfe! Sie ist auch noch nicht ganz fertig. Aber sie hat gesagt, ihr dürft trotzdem schon mal einen Blick drauf werfen! :-)


https://hundephysio-regula.jimdo.com/

Rückmeldungen könnt ihr direkt an Frauchen oder an ihr Beratungsteam richten!


Sonntag, 30. Juli 2017

Wieder fix und foxi....

Bin schon wieder platt! Aber, ich habe euch ja den Rest von gestern versprochen.
Also, wir sind nach der Höhle nochmals ins Auto gestiegen und konnten bischen autoschlafen. Also ich. Lara tut immer o, als würde sie raus gucken... Wir sind dann bei einem Parkplatz ausgestiegen wo es viele Touristen hatte. Sogar kleine Touristen! Fand ich voll blöd und habe ihnen das auch gebellt!... Frauchen fand mein Bellen blöd. Egal. Einer muss denen doch mal die Meinung bellen! Punkt!
Wir sind dann zu einer Quelle marschiert.
Ich dachte die Zweibeiner wollen da tauchen. Taten sie nicht, weil da ein Schild war "Acces interdit". Nicht dass sie sich sonst um sowas kümmern würden... Aber vielleicht kann man da aus andern Gründen nicht tauchen? Egal. Vielleicht weil es so saukalt war? Stört die zwar sonst auch nie! Mich diesmal auch nicht! 
Wir sind dann noch im Wald spaziert zu einem Wasserfall.

Da waren auch nicht mehr so viele Touristen, dafür Wilddüfte! Tooooollll!
Schliesslich sind wir nochmals wenig autogeschlafen. Auch Lara. Bis zu einem Hotel. Futtern.  Schlafen. Ferrrtig der Tag! Fast... Ich musste mich noch einer Notoperation unterziehen!... Drei Zecken!... Immer sind die bei mir! :-( Frauchen sagt, dass komme davon, weil ich so sehr durchs Gras laufe und mich drin wälze. Unsinn!... Aber wie ihr seht, ich habe die Notoperation überlebt! 

Heute sind wir erst mal mit dem Auto gefahren. Zu einem See mit Quelle und Mühle.
Da wollte Herrchen tauchen. Oder auch nicht. Er hat wohl irgendwas zuhause vergessen... Ich vestehe ja nicht so viel vom Tauchen, aber ich war schon immer der Meinugn das brauche zuviel Material... So sind wir also zu viert eine Grotte suchen gegangen. Also nach dem Baden im Fluss. 
Der Weg zur Grotte war schlecht markiert. Darum habe ich mitgeholfen beim Suchen! Ok, ich wusste zwar nicht wie die Grotte riecht. Vielleicht habe ich nicht ganz das richtige gesucht... ;-)
Herrchen ging dann alleine in die Grotte, während Frauchen mit uns wartete. Sie sagte mit uns zwei Zappelphilippen da runter sei zu gefährlich. Pfff.... wo es doch da Mäuse hatte! Komische Mäuse... die hatten Flügel. Und ich habe sie nicht gesehen... :-(
Dann kam wieder bischen Autoschlaf. Und dann sind wir nochmals ausgestiegenund haben eine Quelle gesucht und gefunden. Diesmal auch ohne meine Hilfe.
So, und nun liege ich im Hotel, diktiere Frauchen meinen Blogeintrag und warte aufs Abendessen! Gute Nacht, liebe Freunde!

Samstag, 29. Juli 2017

So ein Tag!

Buah bin eigentlich fix und fertig! So viel passiert heute! Eigentlich muss ich mit gestern anfangen. Wir hatten einen Männerabend. Nur wir zwei. Herrchen und ich. Lara, Monika und Frauchen waren supen auf dem Wohlensee. Girls only... *augenverdreh* Ne, an einem Freitagabend bei schönem Wetter will ich da eh nicht hin! Wir haben dafür ein Reh gesehen auf meiner Wiese!
Ok, ist eigentlich nicht so aussergewöhnlich.
Aber am Abend, da gab's auf der Wiese ein buntes Gewitter! Fand ich total faszinierend! 
Frauchen sagte, das sei ein Feuerwerk. Cool! Habe ich noch nie gesehen! Wenns Feuerwerk gibt, sind bei uns immer alle Fensterläden geschlossen.... Frauchen sagt es gäbe in den nächsten Tagen noch mehr! Ich wollte mir die angucken! Am besten von meinem Aussichtsposten im Garten. Aber il Duca hat in diesem Rudel wieder mal nix zu sagen... Jetzt sind wir in Frankreich. Da gibt es keine bunte Gewitter... :-(
Doch zurück zu heute Morgen.  Wir hatten Besuch. Ein kleiner Rüde kam zu uns. 

Wau, der ist voll mutig! Ganz alleine ist er unterwegs gewesen! Ich habe ihn zuerst angeknurrt. Aber da hat Frauchen mit mir geschimpft... Naja, er war eigentlich ok. Die Polizei sagte, vielleicht sei er das welcher gestern auf der Autobahn unterwegs war! Ui.... Ich glaube, das ist ziemlich gefährlich!... Der ist wirklich mutig! Die Polizei hat ihn dann mitgenommen. Der Polizist hatte noch nie einen so kleinen Hund auf dem Arm! *inspfötchenkicher* Jetzt ist unser Gast hoffentlich wieder zuhause!
Dann sind wir - wie schon gebellt - los gefahren nach Frankreich. Zuerst sind wir in eine Höhle rein. Am anfang war sie riesig gross, dann immer kleiner. Und ziemlich dunkel. Aber schön kühl wars! Und frisches Wasser gabs auch! Bischen unheimlich fand ich es am Anfang schon! War aber nicht schlimm!

Dann... Ach ne, das erzähle ich euch morgen! Ich brauche nun meinen Schönheitschlaf!


Mittwoch, 26. Juli 2017

Schöne Blumen und noch schönere Hunde!

Frauchen findet diese Sonnenblumen so toll!... Omg, ich verstehe nicht wieso!....


 Auf ein richtig schönes Bild gehört doch mindestens noch ein Hund!!!
Da hat sich die Streberin demonstrativ davor gesetzt, als Frauchen die Kamera rausgeholt hat.
Aber ich bell euch, immer ist sie nicht so'ne Streberin. Ich habe Beweise!
Hey, flasche Seite!
Herrchen auch noch?
Bist du endlich bereit?....
So, da sind also die schönsten Hunde vor den Sonnenblumen, dem Kornfeld und der Friedenslinde von Frauenkappelen! (hier pföteln für mehr Infos!)

Aber ehrlich, vor den Sonnenblumen nach Mäusen puddeln finde ich viiiiel besser!!!


Donnerstag, 29. Juni 2017

Schwarzwald

Ja, wenn's denn sein muss schreibe ich auch.
Also ne, ich zeige ein paar Bilder. Den Text könnt ihr bei Lara lesen!

Warum soll ich nicht durch die Blumenwiese?
 Ja, sind ziemlich viele Fotos... Aber ich muss euch diese alle zeigen! Frauchen war nämlich mächtig stolz wie ich diese Aufgabe gemeistert habe!
Also, eh das ist nun doch zu kalt!
Frauchen, dieser Plüschhund macht mir aber bischen Angst.
Nein, nur ganz wenig!
Trocknen und Aufwärmen nach dem Schwimmen!


ICH ziehe nicht an der Leine!
Frauchen, ich muss schnell da hin! Ein Reh!!!
Also, ehm...
Ich wollte sagen: eine rehbraune Dogge...